Duriavenator hesperis

Nach unten

Duriavenator hesperis

Beitrag von Admin am Sa Feb 02, 2013 2:47 am

Duriavenator hesperis

(Bild von FunkMonk)

Familie: Megalosaurinae / Megalosauridae
Länge: 7 Meter
Höhe: 3 Meter
Gewicht: 1 Tonne
Zeit: Mittlerer Jura, 170,3–168,3 Mio. Jahre, Bajocium
Ort: England
Habitat: Küstenbereiche

Ernährung: Duriavenator h. frisst vor allem aas , das vom Meer angeschwemmt wird.
Verhalten: Duriavenator h. ist ein weitgehend harmloser Theropode und der früheste bekannte Tetanurae. Er ist ein langsamer Läufer, der in Paaren lebt, die ein ganzes Leben bestehen bleiben. Auch wenn Duriavenator h. kein Jäger ist, hat er eine geheime Waffe mit der er sich gegen andere Fleischfresser verteidigen kann. An seinem sehr biegsamen Schwanz sind viele , nachwachsende Federborsten. Diese kann Duriavenator h. durch sehr schnelle Bewegungen mit dem Schwanz über seinen Kopf abschißen. Zwar kann man mit ihnen nicht sehr gut zielen , jedoch alleine die Menge der Borsten sorgt dafür, das ein paar den Gegner treffen. Wenn die Borsten auf Augen oder Schleimhäute treffen , fangen selbige an zu jucken und der andere Theropode ist abgelnkt bis der Duriavenator h. fliehen kann.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 21.01.13

Benutzerprofil anzeigen http://ingenhandbook.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten