Gastonia burgei

Nach unten

Gastonia burgei

Beitrag von Admin am Fr Feb 01, 2013 8:03 am

Gastonia burgei

(Bild von LadyofHats)

Familie: Polacanthinae / Nodosauridae
Länge: 4 Meter
Höhe: 1,2 Meter
Gewicht: 1 Tonne
Zeit: Untere Kreide, 130,7 - 126,3 Mio. Jahre, Barremium
Ort: Utah
Habitat: Ebenen

Ernährung: Gastonia b. ist nicht sehr wählerisch und frisst alles an Pflanzen was er findet.
Verhalten: Gastonia b. ist ein einzelgängerischer Dinosaurier, der durch lange Stacheln und einen dicken Schuppenpanzer geschützt ist. Kaum ein Raubtier vermag es einen Gastonia b. zu erlegen. Der lange Schwanz trägt die gefährlichste Waffe des Gastonia b.. Die langen Stacheln funktionieren ähnlich einer starken Schere und können das Bein oder die Hand eines Angreifers abtrennen. Einzig die Bauchregion ist angreifbar, jedoch kann sich Gastonia b. wenn ein größerer Fleischfresser versucht ihn zu knacken zu einer stacheligen Kugel zusammenrollen und so seinen Bauch schützen. Wenn er das tut , hat der Angreifer keine Möglichkeit mehr an ihn heranzukommen und zieht wieder ab.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 21.01.13

Benutzerprofil anzeigen http://ingenhandbook.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten