Segisaurus halli

Nach unten

Segisaurus halli

Beitrag von Admin am Sa Jan 26, 2013 4:16 am

Segisaurus halli

(Bild von N. Tamura)

Familie: Coelophysidae
Länge: 1 Meter
Höhe: 0,4 Meter
Gewicht: 4 Kilogramm
Zeit: Unterer Jura, 182,7 Mio. Jahre, Pliensbachium
Ort: Arizona (USA)
Habitat: Uferwälder

(Bild von hellraptor)

Ernährung: Segisaurus h. ernährt sich vorwiegend von an Land gespühlten Meerestieren , Insekten und Kleintieren.
Verhalten: Segisaurus h. ist ein naher Verwandter von Procompsognathus triassicus, jedoch anders als andere Coelophysiden nicht sehr sozial. Er ist eigentlich eher ein Enuzelgänger. Besonders häufig trifft man auf ihn an Küsten , wo die meisten Meerestiere angespühlt werden. Wie alle der primitiven Theropoden ist auch Segisaurus h. giftig , aber das Gift ist nicht sehr gefährlich , wenn auch schmerzhaft. Wenn sich Segisaurus h. bedroht fühlt, stellt er ähnlich einer Kobra seinen Kragen auf und zischt. Die meisten Tiere werden dadurch verschreckt und ziehn sich zurück. Wenn nicht schnappt Segisaurus h. zu und versucht sie du´rch die schmerzen , die das Gift auslöst solange abzulenken , ddass er fliehen kann.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 21.01.13

Benutzerprofil anzeigen http://ingenhandbook.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten